Friends of MABP – Unternehmensvorstellung SupplyOn

Seit der Jahrtausendwende vernetzt die SupplyOn AG am Standort Hallbergmoos Kunden weltweit mit ihren Geschäftspartnern. In einem Fragebogen der etwas anderen Art steht das Unternehmen Rede und Antwort und erklärt darüber hinaus welche Vorteile der Standort Hallbergmoos mit sich bringt.

Wie würden Sie einem Kind die Arbeit Ihres Unternehmens erklären?
Wir helfen unseren Kunden, die Maschinen oder Bauteile für Autos, Flugzeuge und Züge herstellen, besser mit ihren Geschäftspartnern aus aller Welt zusammenzuarbeiten. Mithilfe von Computer-Programmen können unsere Kunden so ganz einfach alles ein- und verkaufen, was sie für ihre Arbeit brauchen.

Welche Farbe würden Sie Ihrem Unternehmen geben bzw. haben Sie ihm gegeben und warum?
Als Unternehmensfarbe haben wir Blau gewählt. Damit machen wir unsere Vertrauenswürdigkeit und Kompetenz als Technologieführer deutlich.

Wie international ist Ihr Unternehmen in Bezug auf Mitarbeiter, Kooperationspartner oder ähnliches? Woran lässt sich das erkennen?
SupplyOn ist ein sehr internationales Unternehmen. Allein die Mitarbeiter am Standort Hallbergmoos kommen aus 21 Ländern und sprechen 18 Sprachen. Darüber hinaus hat unser Unternehmen Standorte im Ausland, wie zum Beispiel in San Diego, Shanghai, Toulouse und Turin. Die Lieferketten unserer Kunden umspannen den ganzen Globus. So vernetzt SupplyOn 65.000 Unternehmen weltweit auf seiner Plattform.

Warum haben Sie den Standort Hallbergmoos als Unternehmenssitz gewählt?
Bei unserer Entscheidung für Hallbergmoos spielte die gute Verkehrsanbindung zur Autobahn und zum Flughafen eine große Rolle. Die Nähe zum Flughafen ist gerade aufgrund vieler Geschäftsreisen oder Besuche internationaler Unternehmenspartner ein großer Pluspunkt. Zur S-Bahn und Autobahn sind es außerdem nur wenige Minuten. Aufgrund der Stadtrandlage ist es SupplyOn deshalb möglich, seinen Mitarbeitern ausreichend Parkplätze zur Verfügung zu stellen. Mitarbeiter aus der Nähe nutzen gerne die Radwege aus Richtung München, Freising und Erding. Einkaufsmöglichkeiten, Sportpark und Kindertagesstätten sind natürlich auch ein Kriterium, das für einen Unternehmenssitz in Hallbergmoos spricht.

Welche Art von Arbeitnehmern suchen Sie?
Wir suchen vor allem Mitarbeiter in den Bereichen Consulting, Product Development, Software Development und IT-Operations. Immer gefragt sind aber auch Auszubildende und Werkstudenten.

Warum lohnt es sich für Sie zu arbeiten? Was bieten Sie Arbeitnehmern?
Wir können aufgrund unserer Anteilseigner Bosch, ZF, Continental und Schaeffler vor allem zukunftssichere Arbeitsplätze und spannende Projekte bieten. Unser Unternehmen legt Wert auf vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersvorsorge und Zuschüsse beispielsweise für Kantinenessen, Fahrtkosten, Fitnessstudio oder Kita-Gebühren. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt unserem Unternehmen besonders am Herzen, deshalb bieten wir Maßnahmen, wie Gesundheitsaktionen, Informationsveranstaltungen, Impfungen und betriebsärztliche Angebote, die diese erhalten sollen. Flexibilität der Arbeitszeiten und die Möglichkeit vom Home Office aus zu arbeiten, werden von SupplyOn ebenfalls unterstützt.

Wo können Ihre Arbeitnehmer essen? Was ist besonders beliebt?
Unseren Mitarbeitern stehen zwei Kantinen zur Verfügung. Die Firma bezuschusst jedes Mittagessen mit 4,50 Euro, beide Kantinen werden gerne genutzt. Alternativ kann man auch direkt gegenüber im Supermarkt einkaufen und die Pausenbereiche nutzen.

Bildmaterial © SupplyOn AG

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: